Die Haut braucht Feuchtigkeit

2015-07-09

Das Leben auf unserem Planeten ist im Wasser entstanden. Lebende Zellen können nur im Wasser bestehen und auch die Grundeinheit unseres Körpers, die Zelle, enthält bis zu 80 Prozent Wasser. Eine der wesentlichsten Aufgaben der Haut ist daher die Erhaltung der für den Körper erforderlichen Feuchtigkeit. Das Aussehen der Haut zeigt am besten, wie gut sie diese wichtige Aufgabe erfüllt.

 

Im Sommer wird unsere Haut durch Hitze und Luftverschmutzung, im Winter durch trockene Luft in beheizten Räumen negativ beeinflusst. Sie trocknet aus, sieht matt und müde aus. Damit Straffheit, Elastizität und Glanz nicht verloren gehen, muss die Haut sorgfältig gereinigt und gepflegt werden.

Mehrere umfangreiche Studien im Kosmetikbereich zeigen, dass die Feuchtigkeitspflege – unabhängig vom Alter und Hauttyp – Voraussetzung für eine gesunde, jugendliche Haut ist.

Hochwertige, intensiv feuchtigkeitsspendende Produkte versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, verhindern ein schnelles Ausscheiden von Wasser aus der äusseren Hautschicht und lassen Sie – unabhängig vom Wetter, der Luftfeuchtigkeit und den Launen des Körpers – Tag für Tag strahlen.

« Zurück